Themen der Gegenwart

 

Der Verein méthode wurde im Frühling 2015 als nicht gewinnorientierte Organisation gegründet. Wir wollen Menschen zum Denken anregen und sinnvolle Projekte realisieren. Aus diesem Grund beginnen unsere Projekte mit öffentlichen Diskussionen.

Erst verschiedene Stimmen zu einem Themenfeld machen es möglich viele Menschen für ein Anliegen zu erreichen. Ob daraus eine Kunst- oder Themenausstellung, ein Theaterstück, ein Film, eine Snap-Story oder ein Text entsteht, entscheiden wir nach der Auswertung unserer Gespräche mit dem Publikum.

Wir glauben daran, dass eine breite Vermittlung von Themen erst dann möglich ist, wenn wir zuerst zuhören und dann umsetzen. Auch jene Meinungen wollen wir involvieren, die nicht der Mehrheit entsprechen. Erst so können wir davon ausgehen, dass unsere Projekte eine fundierte Reflexionsbasis für die Gesellschaft bieten.

Ebenso agiert der Verein méthode als Produktionsagentur für Fundraising, Sponsoring und der Betreuung von GönnerInnen.
AntragsstellerInnen für eine Zusammenarbeit können ihre Projektideen über unser Projektformular an uns richten.

Für Sponsoren und Stiftungen sind wir eine Andockstelle, um an aktuelle Inhalte und spannende Akteure heranzukommen. Auch für Menschen die gerne unterstützen wollen eignen sich unsere Diskussionswochen für ein Kennenlernen der Inhalte und Ziele.


@